"EXCLUSIV"-Interview mit Verenas heißem Flirt Alex

Verwirrung um den angeblichen Reeder-Sohn Alexander. Sein Flirt mit Spielerfrau Verena Kerth sorgt für Schlagzeilen. Frauke Ludowig brachte im RTL-Starmagazin "EXCLUSIV" sowie in "EXCLUSIV Weekend" ein wenig Licht ins Dunkel der Beziehung zwischen ihm und der Frau mit der Leidenschaft für vermögende Prominenz. Der 24-jährige Hamburger, der in Wirklichkeit Alexander F. heißt, gab "EXCLUSIV"-Reportern ein Interview.

Frage: Wie konnte sich das Gerücht halten, Sie seien Alexis Niarchos?

Alexander F.: In einer Münchner Zeitung stand, dass ein gewisser Spyros Niarchos auf die Cayman-Party kommt. So entstand halt das Gerücht, dass ich dieser Spyros Niarchos bin. Dann kamen die ersten Berichte und es war geschehen. Da hab ich gesagt: Was ist hier los?

Frage: Wer hat den ersten Schritt gemacht?

Alexander: Wir haben uns beide schon ins Zeug gelegt. Es ging von beiden aus. Vorgestellt wurden wir also von einem Freund vorgestellt und dann, ja, dann ging's halt Schlag auf Schlag.

Frage: Haben Sie gewusst, dass Verena mit Oliver Kahn liiert ist?

Alexander: Ich wusste zu dem Zeitpunkt, also am Samstag, definitiv nicht, dass Verena mit dem Olli Kahn zusammen ist oder zusammen war.

Frage: Zusammen war?

Alexander: Ja, die sind getrennt, ja. Also meines Erachtens. Das weiß ich gar nicht. Also sie hat's mir gesagt: It's over.

Frage: Gab es ein Gespräch zwischen Kahn und Verena über Sie?

Alexander: Ja, gab es schon. Definitiv.

Frage: Kämpft denn Oliver Kahn noch um Verena?

Alexander: Ich kriege das nur am Rande mit. Was ich mitkriege ist, dass da nicht großartig gekämpft wird mehr.

Login / Registrierung
Home | Impressum | AGB + Datenschutz | Partner | powered by drfConsulting