Deutschland sucht den Superstar Teil IV

Starke Stimmen, spektakuläre Auftritte und große Emotionen - die Erfolgsshowreihe "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) geht im Frühjahr 2007 in die vierte Runde. Ab sofort können sich talentierte Sänger und Sängerinnen zwischen 16 und 30 Jahren für die neue Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bewerben. Den Bewerbungsbogen gibt es entweder bei www.RTLmusik.de oder telefonisch unter 0 900 3 - 50 50 20 (0,69EUR/Min, Festnetz DTAG). Einsendeschluss ist der 31.8.2006. Die Castings selbst beginnen im Herbst in sieben deutschen Städten: Berlin, München, Köln, Hamburg, Dresden, Frankfurt und Stuttgart.

Jurymitglied Dieter Bohlen: "Ich wünsche mir für die Castings natürlich viele tolle Talente, aber vor allem zwei Sachen: Einmal möchte ich, dass die ganze Fraktion der Hip-Hopper, Rapper und Black Music-Leute ihre Schwellenangst überwindet und sich bewirbt. Zweitens möchte ich, dass sich mehr Leute aus den neuen Bundesländern bewerben und zeigen, was sie drauf haben. Denn ich weiß, dass es da genug Talente gibt. "

Moderiert wird Deutschlands erfolgreichste Showreihe (durchschnittlich 29,5 % Marktanteil bei den 14-49-Jährigen) von Tooske Ragas und Marco Schreyl. In der Jury sitzt neben Dieter Bohlen und Heinz Henn jetzt die Künstler- und Musikmanagerin Anja Lukaseder (39). Sie tritt an die Stelle von Sylvia Kollek, die sich künftig auf ihre neu gegründete Firma "Ton-y" konzentrieren möchte. Anja Lukaseder: "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in der DSDS-Jury. Die Show ist eine hervorragende Plattform für junge ambitionierte Künstler, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. DSDS bietet diesen Talenten eine unglaubliche Chance, die sie sonst wohl nirgendwo bekommen würden."

Login / Registrierung
Home | Impressum | AGB + Datenschutz | Partner | powered by drfConsulting