DSDS: Didi Knoblauch rückt für Stephan Darnstaedt nach

Didi Knoblauch (25), Fahrlehrer aus Illerkirchberg, wird als Nachrückkandidat für Stephan Darnstaedt am Samstag bei "Deutschland sucht den Superstar" in der Mottoshow "Rock" (21.1., 21.15 Uhr, RTL) antreten. Stephan Darnstaedt war am Donnerstagabend auf eigenen Wunsch bei DSDS ausgestiegen.

Didi Knoblauch verpasste in der Vorrunde nur knapp den Einzug in die Mottoshows. Bei den Telefonanrufen in der "Top 20 Show" am 21.12.05 lag er direkt hinter Stephan Darnstaedt. Die Regeln bei DSDS sehen vor: Wenn ein Mann vorzeitig aussteigt, rückt der nächstplatzierte männliche Kandidat aus der Vorrunde nach.

Didi Knoblauch: "Ich freue mich. Für mich geht ein Traum in Erfüllung auf dieser unglaublich tollen Bühne vor einem Millionenpublikum zu stehen. Nach dem Ausscheiden hatte ich mit DSDS abgeschlossen und bin in mein normales Leben als Fahrlehrer zurückgekehrt. Der Anruf von RTL erreichte mich mitten einer Fahrstunde mit einer Schülerin - mir ist das Herz in die Hose gerutscht."

Login / Registrierung
Home | Impressum | AGB + Datenschutz | Partner | powered by drfConsulting